Schon vor längerer Zeit hatte der Vorstand des ESV-Friedrichshafen, Thomas Welser mit dem Cheftrainer der Häfler Volleyballer, Michael Warm abgesprochen, dass bei Bedarf der ESV gerne seine Anlage als Trainingsort zur Verfügung stellt.

Am Mittwoch kam dann spontan der Anruf von Michael Warm mit der Anfrage ob denn am kommenden Tag, also am Donnerstag ab 16.30 Uhr die Anlage des ESV zur Verfügung stehen kann. Thomas Welser sagte dem gerne zu und organisierte seine Trainer und Helfer und reservierte die Anlage für die Volleyball Profis.

Die Profis kamen dann am Donnerstag mit 12 Spielern, Trainern und Betreuern pünktlich zur Trainingseinheit, hier wurde dann nach dem Aufwärmprogramm um 17 Uhr und nach Einteilung auf drei Plätzen gestartet. Die Volleyballer hatten jede Menge Spaß und Freude, nach knappen drei Stunden gingen die letzten vom Platz. Der Corona-Beauftragte des ESV war auch vor Ort und achtete auf die aktuellen Hygienemaßnahmen.

Anschließend ging es zum gemütlichen Teil über, Thomas Welser und sein Team bewirteten die Gäste und es fanden tolle Gespräche statt.

Michael Warm und die Spieler waren sich einig, das war nicht das letzte Mal das wir auf dieser wunderschönen Anlage zu Gast sein werden, solch eine Trainingseinheit wird auf jeden Fall wiederholt

Tolle Beteiligung mit anschließender Players-Night und Cocktails von Nick und toller Musik, einfach ein klasse Tag, nochmals danke an alle Mitglieder, Teilnehmer, Fans, Freunde und Helfer

Euer Vorstand Thomas Welser und Team

1. Platz Damen Sigi Podobnik
2. Platz Damen Laila Klinger
1. Platz Herren Philipp Thies
2. Platz Herren Markus Wenzel

Liebe ESV-Mitglieder,

die Damen haben Ihre Vereinsmeisterschaft schon abgeschlossen, hier gab es spannende Spiele und auch die eine oder andere Überraschung, weiteres dann bei der Siegerehrung.

Anbei nun die Herren-Viertelfinalspiele:

ab dem kommenden Dienstag, dem 28.07.2020 beginnen die Viertelfinals.

Jeweils um 18.00 Uhr finden die Partien statt

Am Dienstag, dem 28.07.2020

  • Markus Steuerwald gegen Markus Wenzel
  • Hans-Peter Schorpp gegen Philipp Thies

Am Mittwoch, dem 29.07.2020 spielt dann:

  • Marek Bronk gegen Thomas Welser

Am Donnerstag, dem 30.07.2020 spielt dann

  • Carsten Ludwig gegen „noch offen“ (Aushang folgt)

An allen Viertelfinals ist für Bewirtung durch die H40 gesorgt

Am Samstag, dem 01.08.2020 sehen wir ab 11.00 Uhr die beiden Halbfinale, gegen 11.30 Uhr werden wir dann den Grill anschmeissen und es gibt traditionell die Stadionwurst im Wecken, um die Mittagszeit findet ein Einlagespiel statt und um 15.00 Uhr beginnt dann das große Finale um unseren Vereinsmeister 2020!!!

Ab 17 Uhr findet dann die Siegerehrung der Damen und Herren statt und im Anschluß grillen wir gemeinsam und bitten um Salatspenden.

Nach dem Essen findet unsere Players-Night mit Musik statt, hier werden wir mit allen Vereinsmitgliedern, Freunden und Interessierten ein wenig feiern.

Zur Koordination die Salatspenden bitte mir melden, gerne telefonisch oder aufs whatsApp unter 0171/3488919. Ab ca. 20.00 Uhr wird es dann auch Cocktails von unserem Barkeeper „Nick“ geben, er wird uns eine kleine und feine Auswahl anbieten.

Bis dahin verletzungsfreie Spiele. Wir freuen uns auf Euch,

Thomas Welser und sein Vorstandsteam

Haltet mindestens
1,5m Abstand zu eurem
Mitspieler
Verzichtet auf Handshakes
Achtet darauf, dass die
 Spielerbänke ausreichend
 Abstand haben!
Desinfiziert eure Hände vor
und nach dem Spiel
Hustet/niest in den Ellbogen
Vermeidet mit der Hand in 
euer Gesicht zu fassen
Duscht zu Hause
Haltet euch an die Vorgaben
unseres Vereins
Bleibt zu Hause, wenn ihr
euch krank fühlt

Jeder der die Anlage vom ESV betritt, muss sich in die Anwesenheitsliste eintragen. Auch wenn er nur Zuschauer/Gast oder Kurzbesucher ist. Bei eventueller Nachverfolgung von Infektionsquellen ist dies notwendig.

Es muss unbedingt an der Platzbelegungstafel das Spielen gesteckt werden.

Was kann gespielt werden?

Es ist nur Einzel erlaubt.
Das Beste ist immer nur mit Bällen von einem Spieler spielen.
Platz abziehen, entweder Einmalhandschuhe anziehen oder nach dem Spielen/Abziehen/Trainieren die Hände desinfizieren.

Zum Training:

Ja, dies ist möglich, es dürfen max. 4 Personen und ein Trainer auf einem Platz sein. Ein Trainer ein Platz.
Die Hilfsmittel (Hütchen, Reifen, …) werden nur vom Trainer angefasst.
Keine Bälle mit der Hand aufheben, bzw. Einsammeln. Zum Einsammeln die Ballröhren, Ballkorb oder den Ballrolli verwenden.
Platz abziehen, entweder Einmalhandschuhe anziehen oder nach dem Spielen/Abziehen/Trainieren die Hände desinfizieren.
Alle Hilfsmittel müssen vom Trainer vor und nach dem Training desinfiziert werden.

Terrasse:

Wichtig ist Abstand zuhalten. Die Getränke sind dort wo diese immer stehen.
Keine Sitzpolster verwenden

Umkleide/Dusche:

Die Umkleideräume und die Duschen müssen geschlossen bleiben!